Meiller Gärten

In enger Abstimmung mit der Landeshauptstadt München wurde über die vergangenen Jahre auf einem Teil der Bestandsgrundstücke Baurecht entwickelt. Für ein circa 67.000 m² großes Areal wurde im Frühjahr 2013 der Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans 2081 durch den Stadtrat München gefasst. Seit Anfang 2015 liegt vollumfängliches Baurecht vor. Die Planung für das erste Baufeld entlang der Bahnachse ist zwischenzeitlich gestartet. Für weitere Wohnbaufelder ist der Planungsstart im Dezember 2015 geplant.

Entstehen sollen im Projekt Meiller Gärten circa 650 Wohneinheiten verteilt auf 11 Baukörper sowie zusätzlich circa 10.000 m² Geschossfläche für Gewerbe sowie zwei große öffentliche Grünflächen. Die Meiller Gärten sind optimal durch den öffentlichen Personennahverkehr erschlossen. S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn und Buslinien liegen in direkter Nachbarschaft zum Planungsgebiet. Der PKW-Verkehr wird an den Rändern des Gesamtareals in die zugehörigen Tiefgaragen abgeleitet, so dass im Inneren des Gebietes ruhige, verkehrsfreie Innenbereiche mit zusammenhängenden Grünflächen entstehen.

Die Fertigstellung eines ersten Baufelds soll Ende 2018 erfolgen.

Link zum Bebauungsplan 2081